Spielbericht Saison 2018/2019

Unsere Spielberichte und andere Informationen von und über unsere SG Konstanz

 

KC Bodensee Überlingen 1 : SG Konstanz 1  2,0:6,0  3015:3077

Mit einer guten Leistung konnte man am letzten Spieltag einen klaren Auswärtssieg einfahren. Es spielten Andrej Riemer 491, Rolf Thieser 501, Klaus Schmid 510, Janis Thieser 494, Felix Maier 540 und Philipp Grundel 541 Kegel.

SKC Alle 9 Bräunlingen : SG Konstanz 2  5,0:3,0  3072:3011

Nach der Start und der Mittelpaarung lag man bereits klar mit 3:1 MP hinten. Die Schlusspaarung konnte zwar noch mit 2:0 MP gewinnen, aber den Vorsprung in der gesamt Wertung nicht mehr aufholen. Es spielten Andreas Formann nur 471, Christian Knoll ebenfalls nur 470, Norbert Kern 485, Harald Schollenberger gute 541, Karl-Heinz Engesser 513 und Karl-Heinz Bertram ebenfalls gute 531 Kegel.

 

 

SG Konstanz 1 : SKC Gütenbach 1  6,0:2,0  3107:2995

Mit dem Sieg beim letzten Heimspiel sicherte man sich zwei wichtige Punkte und belegt damit den 4. Tabellenplatz. Somit hat man mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun und kann am letzten Spieltag befreit aufspielen. Es spielten Tobias Bertram 505, Andrej Riemer 511, Rolf Thieser 484, Klaus Schmid 521, Felix Maier gute 551 und Philipp Grundel 535 Kegel. 

SG Konstanz 2 : SKC Donau  6,0:2,0  2996 : 2871

Auch die 2. Mannschaft konnte mit diesem Sieg den Klassenerhalt vorzeitig schaffen. Am Anfang tat man sich schwer gegen die Gastmannschaft. Jedoch die Schlusspaarung konnte dann alles klar machen. Somit kann auch die 2. Mannschaft am letzten Spieltag befreit aufspielen. Es spielten Andreas Formann 525, Christian Knoll 472, Janis Thieser 499, Karl-Heinz Bertram 536, Karl-Heinz Engesser 477 und Harald Schollenberger 487 Kegel.

SG Konstanz X1 : TG Schura  0,0:6,0  1842 : 1940

Mit einer mässigen Leistung verlor man klar das letzte Spiel zuhause. Die Gäste aus Schura waren am heutigen Tag einfach zu stark. Es spielten Ruth Zimmermann 478, Stefan Niedballa 416, Daniel Peschek 473 und Heinz Maier 475 Kegel. 

SKC Germania Winzeln 1 : SG Konstanz 1   6,0:2,0  3095:3029

Beim Tabellenführer gab es dieses mal nichts zu holen. Die Gastgeber nutzten ihren Heimvorteil aus und gewannen klar das Spiel. Es spielten Tobias Bertram 526, Klaus Schmid der mit den Bahnen überhaupt nicht klar kam nur 463, Felix Maier 529, Philipp Grundel 529, Rolf Thieser nur 473 und Andrej Riemer 509 Kegel. Nun braucht man aus den letzten zwei Spiele noch einen Sieg damit man mit dem Abstieg nichts mehr zu tun hat.

ESV Villingen 3 : SG Konstanz 2  5,0:3,0  3113:3046

Zwar konnte man den Heim starken Villingern in der Mannschaftswertung ein 3:3 MP abtrotzen, aber im Gesamtergebniss hatte man keine Chance. Es spielten Andreas Formann 518, Christian Knoll 487, Norbert Kern 471, Karl-Heinz Engesser 499, Janis Thieser 525 und Karl-Heinz Bertram 546 Kegel.

SG Mühlh./Blumberg X2 : SG Konstanz X1  5,0:1,0  1908:1877

Auch unsere dritte Mannschaft muste ohne die Punkte nach hause fahren. Es spielten Ruth Zimmermann sehr gute 542, Stefan Niedballa 418, Daniel Peschek 443 und Heinz Maier 474 Kegel.

SG Konstanz : SG Mühlh./Blumberg 1   6,0:2,0  3181:3167

Ein spannendes Spiel lieferte man sich gegen die Gäste aus Mühlhausen. Nach der Startpaarung führte man mit 2:1 MP und 53 Kegeln. Auch die Schlusspaarung konnte mit 2:1 MP gewinnen. Aber im gesamt Ergebniss kamen die Gäste immer näher herran. Schluss endlich konnte man aber den knappen Vorsprung nach hause bringen und so zwei wichtige Punkte einfahren. Es spielten Tobias Bertram 500, Felix Maier sehr gute 584, Klaus Schmid 535, Rolf Thieser 525, Andrej Riemer 486 und Philipp Grundel 551 Kegel.

SG Konstanz 2 : RS Olympia VS 2   7,0:1,0  3076:2896

Zu einem ungefährdeten Sieg kam man gegen die stark geschwächten Gäste aus Villingen. Somit gewann man zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Es spielten Norbert Kern 501, Christian Knoll 518, Harald Schollenberger 495, Karl-Heinz Engesser 524, Andrej Riemer 533 und Karl-Heinz Bertram 505 Kegel.

SG Konstanz X1 : SG Unterkirn./Furtwangen X2  6,0:0,0  1882:1707

Mit einem tollen Mannschafts Ergebniss lies man den Gästen aus Unterkirnach keine Chance. Somit rundete man das tolle Ergebniss aller drei Mannschaften für ein erfolgreiches Wochenende ab. Es spielten Reinhard Haak 457, Stefan Niedballa 447, Ruth Zimmermann 485 und Daniel Peschek 493 Kegel. 

KC Tannheim 1 : SG Konstanz 1  2,0:6,0  2972:3054

Mit einer guten Leistung konnte man das Auswärtsspiel gewinnen und somit zwei wichtige Punkte mit nach hause nehmen.Nach der Startpaarung stand es 1:1 MP es spielten Klaus Schmid nur 477 und Andrej Riemer 508 Kegel. Die Mittelpaarung konnte das Duell mit 2:0 MP für sich entscheiden. Es spielten gute 548 Kegel Tobias Bertram und 501 Kegel Felix Maier. Die Schlusspaarung muste jetzt nur noch einen MP holen. Sie spielte 1:1 MP. Philipp Grundel spielte ebenfalls gute 536 Kegel und Rolf Thieser 484 Kegel. 

SKC Titisee-Hinterzarten : SG Konstanz 2   6,0:2,0  2998:2985

Nach dieser Niederlage, es fehlten mal gerade 13 Kegel für ein Unendschieden, bleibt man leider im Abstiegskampf mitten drin. Denn mit einem Sieg hätte man sich ein bischen Luft verschaffen können. Es spielten Christian Knoll/Norbert Kern 451, Klaus Schmid 480, Harald Schollenberger 512, Andreas Formann 496,Karl-Heinz Engesser 484 und Felix Maier sehr gute 562 Kegel. 

SG Konstanz X1 : KSC Immendingen X2  2,0:4,0  1828:1877

Erneut muste man die Zwei Punkte den Gegnern überlassen. Man erspielte zwar ein 2:2 MP muste aber im Gesamt Ergebiss die zwei Punkte den Gästen überlassen. Es spielten Stefan Niedballa 431, Reinhard Haak 444, Daniel Peschek 460 und Heinz Maier 493 Kegel.