Spielbericht Saison 2017/2018

Unsere Spielberichte und andere Informationen von und über unsere SG Konstanz

 

SG Konstanz 1 : Hrv.Schwenn.Schramb.1    7,0:1,0   3296:3159

Mit einer starken Mannschaftsleistung wurde das letzte Spiel der Rund 17/18 gegen den Tabellen zweiten zu Hause klar gewonnen. Lediglich Klaus Schmid muste mit schwachen 499 Kegel seinen MP abgeben. Bei seinem letzten Spiel für Konstanz zeigte mit 580 Kegel Sascha Gonschorek noch einmal eine sehr gute Leistung. Wir wünschen ihm bei seinem neuen Club viel Erfolg und bedanken uns noch einmal für seine tolle Leistungen und Einsatz die er für uns brachte. Des weiteren spielten Janis Thieser 528, Tobias Bertram 530, Felix Maier sehr gute 586 und Philipp Grundel 573 Kegel.

SG Konstanz 2 : Hrv.Schwenn.Schramb.2   2,0:6,0  2972:3105

Leider konnte man nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknöpfen und verlor klar gegen den Tabellenführer das Spiel. Es spielten Christian Knoll 487, Daniel Peschek 430, Andreas Formann 502, Karl-Heinz Engesser 525, Andrej Riemer 504 und Rolf Thieser 524 Kegel.

Goldene 7 Spaichingen X1 : SG Konstanz X1  6,0:0,0   2110:1891

Beim letzten Spiel verlor man klar gegen die besser aufgestellten Heimmannschaft mit 0:6. Es spielten Ruth Zimmermann/Klaus Maier 472, Unsere Jugend B Spielerin Janina Apfel gute 442 Kegel. Heinz Maier 518 und Norbert Kern 459 Kegel.

 

Erneut waren die konstanzer Kegler erfolgreich. Alle drei Mannschaften gingen als Sieger von den Bahnen.

SG Mülh./Blumberg 1 : SG Konstanz 1   3,0:5,0   3142:3226

Mit einer guten Mannschaftsleistung konnte man auch das letzte Auswärtsspiel gewinnen. Nach den drei Durchgängen stand es 3:3MP. Doch dank des besseren Mannschaftsergebniss konnte man die zwei Punkte einfahren und so das Spiel gewinnen. Es spielten Tobias Bertram 516, Janis Thieser 530, Felix Maier sehr gute 575, Sascha Gonschorek 560, Philipp Grundel 547 und Rolf Thieser 498 Kegel. 

RS Olympia VS 2 : SG Konstanz 2    2,0:6,0  3031:3094

Einen ungfährdeten Sieg konnte die 2. Mannschaft gegen RS Olympia einfahren. Es spielten Daniel Peschek 473, Andrej Riemer 498, Andreas Formann 556, Christian Knoll 505, Klaus Schmid 559 und Karl-Heinz Engesser 503 Kegel.

SG Konstanz X1 : SKC Winzeln X1   6,0:0,0   1948:1798

Keine Chance hatten die Gäste aus Winzeln. Die konstanzer Kegler zeigten eine gute Leistung und gewannen klar das Spiel. Es spielten Ruth Zimmermann 494, Daniel Peschek 480, Klaus Maier 466 und Heinz Maier 508 Kegel.

Erfolgreiches Wochenende der konstanzer Kegler da alle 3 Mannschaften ihr Heimspiel gewinnen konnten.

SG Konstanz 1 : KSV Hölzlebruck 2   7,0:1,0  3265:3057

Einen klaren Sieg gab es gegen die Gäste aus Hölzlebruck. Schon nach der Startpaarung lag man mit 3:0 MP in Führung . Es spielten Sascha Gonschorek hervorragende 609 Kegel. Janis Thieser gute 552 und Rolf Thieser 516 Kegel. Auch die Schlusspaarung lies nichts anbrennen und gewann mit 2:1 MP. Es spielten Tobias Bertram 529, Felix Maier 530 und Philipp Grundel ebenfalls 529 Kegel. 

SG Konstanz 2 : Post SV St.Georgen 1   5,0:3,0  2971:2944

Mit einer durchschnittlichen Mannschaftsleistung konnte man dank des besseren Gesamt Ergebnis das Spiel gewinnen. Es spielten Daniel Peschek 446, Andrej Riemer 510, Norbert Kern/Janis Thieser 462, Karl-Heinz Engesser 501, Andreas Forman 509 und Klaus Schmid gute 543 Kegel.

SG Konstanz X1 : SKG Tuttlingen X1   4,0:2,0   1795:1745

Auch die dritte Mannschaft gewann dank des besseren Mannschafts Ergebnis ihr Spiel. Es spielten Ruth Zimmermann 500, Klaus Maier 424, Janina Apfel 385 und Heinz Maier 486 Kegel.

KC Tannheim 1 : SG Konstanz 1   2,5:5,5    3198:3216

Ein spannendes Spiel lieferte man sich Auswärts beim Tabellen 3. Tannheim. Das Spiel wurde erst mit den 2 letzten Würfe entschieden. Nach dem die Startpaarung Rolf Thieser 516 und Janis Thieser 494 schwächelten lag man klar mit 2:0 MP und 100 Kegeln hinten. Die Mittelpaarung mit Sacha Gonschorek 566 und Felix Maier 565 konnten an ihren guten Leistungen anknöpfen und glichen auf 2:2 MP aus. Auch die 100 Kegel Vorsprung der Gastgeber konnte man wett machen. Somit war das Spiel wieder offen. In der Schlusspaarung zeigten dann die Spieler von Tannheim Nerven. Tobias Bertram holte sich mit einer starken Leistung von 556 Kegel ein Unendschieden. Philipp Grundel holte mit 519 Kegel den MP und konnte somit den Sieg und die zwei Punkte einfahren. Für Tannheim war es die erste Heimniederlage.

KSC Saig-Lenzkirch 1 : SG Konstanz 2  7,0:1,0   3102:3026

Eine klare Niederlage gab es Auswärts bei KSC Saig-Lenzkirch. Es spielten Andreas Formann 512, Andrej Riemer 522, Karl-Heinz Engesser 497, Daniel Peschek 488, Norbert Kern 492 und Klaus Schmid 515 Kegel.

Post St.Georgen 2 : SG Konstanz X1  5,0:0,0   1894:1762

Auch für die 3.Mannschaft gab es auf den schweren Auswärtsbahnen eine klare Niederlage. Es spielten Klaus Maier 396, Walter Greis 422, Ruth Zimmermann 433 und Heinz Maier 511 Kegel.

 

SG Konstanz 1 : KC Bodensee Überl. 1   7,0:1,0    3279:3047

Mit einer guten mannschaftlich geschlossenen Leistung konnte man sich klar gegen die Gäste aus Überlingen durchsetzten. Lediglich Tobias Bertram der einen ganz schwachen Tag erwischte muste seinen MP gegen den besten Spieler der Gäste Andreas Bauer abgeben. Es spielten Sascha Gonschorek 569, Janis Thieser 558, Rolf Thieser 534, Tobias Bertram 501, Felix Maier 539 und Philipp Grundel 578 Kegel. 

 

SG Konstanz 2 : KSC Ditishausen 2   5,0:3,0   3092:305

Nach der letzten Niederlage konnte man dieses mal, nach einem spannendem Spiel die zwei Punkte einfahren. Es spielten Daniel Peschek 475, Andrej Riemer 526, Norbert Kern 468, Karl-Heinz Engesser 523, Andreas Formann sehr gute 560 und Klaus Schmid 540 Kegel.  

 

SG Konstanz X1 : KSV Hölzlebruck   1,0:5,0   1864:1993

Keine Chance hatte man gegen die Gäste aus Hölzlebruck die hauptsächlich aus Spielern der Bezirksliga bestanden. Es spielten Ruth Zimmermann 518, Klaus Maier 452, Janina Apfel 405 und Heinz Maier 489 Kegel.